Zink

Zink

 12,24 inkl. MwSt.

Spurenelementbestimmung aus dem Vollblut

Beschreibung

Zink wird für das Wachstum und den Stoffwechsel benötigt, ebenso für einen ausgewogenen Säure-Basen-Haushalt. Da Zink im Blut an Eiweißstoffe gebunden ist, sollte gleichzeitig der Eiweißgehalt des Blutes analysiert werden. Zu viel Zink im Blut kann auf eine Schilddrüsenüberfunktion oder auf eine spezielle Form der Anämie (Blutarmut) hinweisen. Diabetes, Herzinfarkt,  Durchfallerkrankungen, Nierenfunktionsstörungen, Alkoholismus und entzündliche Darmerkrankungen können zu einem Zinkmangel führen.