Arsen

Arsen

 22,98 inkl. MwSt.

Spurenelementanalyse aus dem Harn

Beschreibung

Arsen wird über das Trinkwasser aufgenommen, aber auch über Arsen-belastete Nahrungsmittel wie zum Beispiel Reis oder Meerestiere. Zudem sind manche Menschen in ihrem beruflichen Umfeld einer höheren Arsen-Belastung ausgesetzt und müssen ihre Werte daher regelmäßig überprüfen lassen. Eine chronische Zufuhr von Arsen führt zu Veränderungen an der Haut und an den kleinen Blutgefäßen, was im Extremfall das Absterben von Extremitäten (besonders der Füße) zur Folge haben kann.