Quecksilber*

Quecksilber*

 22,98 inkl. MwSt.

Spurenelementanalyse aus dem Harn

Beschreibung

Quecksilber-Analysen im Harn werden vor allem im Rahmen von arbeitsmedizinischen Untersuchungen durchgeführt. Das giftige Schwermetall kann aber auch über die Nahrung aufgenommen werden (vor allem aus Fisch), aus Amalgam-Zahnfüllungen stammen, eingeatmet werden (zerbrochene Quecksilber-Thermometer oder Energiesparlampen) oder über die Haut aufgenommen werden. Die Anzeichen einer Quecksilber-Vergiftung sind vielfältig und reichen von Magen-Darm-Beschwerden über Schädigungen des Nervensystems bis hin zu Herzproblemen.